Montag, 21. November 2016

Montagsfrage 21.11



Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?
Als letztes habe ich Schattenschrei von Eric Axl Sund gelesen. Dabei hat mir die Spannung sehr gut gefallen, aber das Thema - Kindesmissbrauch und alles was damit zusammen hängt fand ich einfach nur schrecklich und verstörend.

Schattenschrei / Victoria Bergman Trilogie Bd.3 - Sund, Erik A.

Endlich zeigen sich mehr und mehr Erfolge in den Ermittlungen der Kommissarin Jeanette Kihlberg. Sie glaubt, zwei Frauen als Mörderinnen identifiziert zu haben. Aber damit sind die Verbrechen noch nicht aufgeklärt ... Und auch, was die unauffindbare Victoria Bergman mit den Morden zu tun hat, ist noch unklar. Derweil wird für Psychologin Sofia die Zusammenarbeit mit Jeanette immer schwieriger, weil sie dabei ihrem eigenen, persönlichen Kern immer näher kommt. Und das führt sie geradewegs in die Hölle.

1 Kommentar:

  1. Liebe Resi,

    zuletzt hat mich Charlotte Link mit ihrem Kriminalroman "Die Entscheidung" sehr gefesselt, denn sie hat eine Geschichte in mehreren Handlungssträngen erzählt, die mit dem Vorankommen in der Story immer mehr ineinander verschmolzen sind. Die einzelnen Stränge habe ein sehr abgerundetes Bild von Figuren und deren Eigenleben dargestellt. Ich empfand die Vernetzung der Handlungsstränge unglaublich geschickt und die Handlung wurde dadurch zu einem sehr fesselnden Lese-Highlight.

    Eric Axel Sund hat mich bisher nicht begeistern können. Schön aber, dass du die Spannung genossen hast.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    https://nisnis-buecherliebe.blogspot.de/2016/11/montagsfrage-vom-21112016.html

    AntwortenLöschen