Sonntag, 2. Oktober 2016

Oktobeeeer

Das Oktober-Motto: Nervenkitzel

Also das Motto ist definitiv meinem Eigennutz geschuldet *lach* Da es im Oktober ja schon mit großen Schritten auf Halloween zugeht und der Herbst für stürmische und düstere Tage steht, zählen hier Bücher, die mit Spannung und Grusel zu tun haben. Ich weiß, dass da manche gar keine Ambitionen dazu haben, deshalb ist das Motto auch ausgeweitet auf: Krimis, jegliche Thriller, Gruselbücher, Schauerromane, Horror - Vampire, Post/Apokalypsen bzw. düstere Dystopien oder auch düstere Fantasy und Märchen im Erwachsenen oder Jugendbuchbereich. 

Wird wohl kein Problem sein, besonders Dystopien lese ich ja sehr viel (:
Anfangen werde ich allerdings mit einem Buch, welches ich von meiner Cousine zum Geburtstag bekommen habe und also schon viel zu lange ungelesen rumliegt (Gone Cat von Sam Gossam).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen