Dienstag, 17. Mai 2016

Opposition

Jennifer L. Armentrout (416 Seiten)
Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist.

Katy ist nach dem Angriff der Lux auf Las Vegas gemeinsam mit Luc, Archer und Beth geflohen. Die Lux-Geschwister Daemon, Dawson und Dee sind zu den anderen Lux zurück gekehrt und haben sich wieder mit diesen verbunden. Nachdem Katy erfahren hat das Beth von Dawson schwanger ist, will sie Vitamine besorgen damit die Schwangerschaft gut verläuft. Als sie gemeinsam mit Archer einen Supermarkt besucht, wird dieser von Lux überfallen. Dort sieht Katy Daemon wieder. Dieser reagiert allerdings nicht auf sie, sodass Katy von den Lux gefangen genommen wird. Schnell stellt sich heraus, dass die Lux wirklich planen die Weltherrschaft zu übernehmen.
Um Katy zu beschützen tut Daemon so, als hätte er sie nur für Sex benutzt. Diesen Schein kann er jedoch nicht lange aufrecht erhalten. Gemeinsam mit Dawson gelingt den beiden die Flucht. Doch wer ist jetzt der schlimmere Feind? Deadalus oder die Lux…

*.* Ein toller Abschluss der Lux-Reihe!
Nachdem ich nach dem letzten Teil etwas enttäuscht war, hat mich dieser wieder vollkommen überzeugt.

Wie jedes Cover dieser Reihe, ist auch dieses wunderbar gelungen und lässt mich von Wiesen auf denen ich in Ruhe lesen kann träumen. Und auch der Titel ist klasse gewählt. Manchmal müssen Oppositionen geschlossen werden, an die man nie vorher auch nur gedacht hat, um ein größeres Ziel zu erreichen.


Die Lux-Reihe kann ich jedem Fantasy Fan empfehlen!

1 Kommentar: